Unser Tipp: Bergkiefer als besonderer Weihnachtsbaum
Traditionell: Weißtanne im Topf als Weihnachtsbaum

Die Nordmanntanne ist der beliebteste Weihnachtsbaum, unter anderem aufgrund der weichen Nadeln. Sie ist aber kein heimischer Baum, sondern stammt aus dem Kaukasus und ist nicht für die heimische Fortswirtschaft geeignet. Die Trockenheit in Brandenburg und starke Fröste machen ihr zu schaffen. Daher setzen wir diese Bäume in Gärten, Parkanlagen und auf Sonderflächen ein: Wir dokumentieren hier in Kürze auch den Werdegang deiner Nordmanntanne im Topf als ehemaliger Weihnachtsbaum (Rückgabe der Mietbäume beendet)... Eine gute Gelegenheit über den nächsten alternativen Weihnachtsbaum mal nachzudenken. In unserer Weihnachtsbaumschule haben wir derzeit eine Auswahl an Weihnachtsbaum-Jungpflanzen für deinen Garten für 2022/2023 zusammengestellt, Jungpflanzen sind bei uns ab 3 Euro erhältlich. Für die Aufforstung (in Brandenburg) kommen Nadelgehölze aktuell allesamt nicht in Frage (bis auf Ausnahme der klimawandel-resistenten Schwarzkiefer) - deswegen betreiben wir analog unser brandenburgisches Buchenprogramm weiter mit forstlichem Herkunftsnachweis, unter anderem für die Kyritz-Ruppiner Heide, damit wir den Wald weiter fördern...

Aktion Alternative Weihnachtsbäume (Baumschulware)

Aktion Alternative Weihnachtsbäume im Topf